Pythus, der auf der Autobahn gefundene Königspython 

In höchster Lebensgefahr befand sich der Königspython Pythus, den herzlose Menschen auf der Autobahn bei Völkermarkt aussetzten. Auf dem heißen Asphalt bei Temperaturen um die + 28 ° im Schatten retteten Mitarbeiter der Asfinag das halbwüchsige Tier vor dem Hitzschlag und brachten es in den Reptilienzoo Happ, wo es artgerecht untergebracht wurde.

Reptilienzoo Happ GesmbH
Villacher Straße 237
9020 Klagenfurt
Tel +43 463/23 4 25
Fax +43 463/23 4 25 14
www.reptilienzoo.at
reptilienzoo@aon.at